Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Nicht alle Unternehmen, für die wir gearbeitet haben, möchten öffentlich genannt werden. Das verstehen wir und freuen uns deshalb sehr über diese Referenzen:

 

 

 

Caroline Masquelier, Referentin Personalentwicklung und Recruiting, Diakonisches Werk im Ev. Kirchenkreis
Gladbeck-Bottrop-Dorsten gGmbH

„Frau Berg und Frau Hermanski haben uns 2019 im Employer Branding Prozess beraten und unterstützt. Das Diakonische Werk hat 1.500 Mitarbeitende. Ziel des Prozesses war:

  • Erfassen der strategischen Vision des Unternehmens
  • Analyse der ist-Situation bei den Mitarbeitenden mit Unterstützung der Referentin für Personalentwicklung und Recruiting
  • Terminieren der einzelnen Etappen des Prozesses, Durchführen verschiedener Workshops und Projektmeetings
  • Auswerten der Ergebnisse inklusive Erstellen einer „Wunschliste“ der Mitarbeitenden zur Optimierung unserer eigenen Personalarbeit
  • Definition der Arbeitgeberpositionierung, des cultural fit und Kreation des Claims
  • Kommunikation der Ergebnisse intern und Verabschieden des Gesamtkonzepts durch unseren Steuerungskreis

Es fanden insgesamt 13 Workshops und 5 Einzelinterviews statt, hinzu kamen Strategiesitzungen mit unserer Projektgruppe und der Geschäftsführung. In dem 9 Monate dauernden Prozess arbeiteten Frau Berg und Frau Hermanski mit großer Sorgfalt, hohem Engagement und begeisternden Ergebnissen. Aus allen Workshops gab es sehr positives Feedback, was bei uns keine Selbstverständlichkeit ist. Wir werden diese Ergebnisse 2020 auf unserer Website in einem eigenen Karriereportal und in den Stellenanzeigen sowie bei einzelnen Recruiting-Kampagnen intensiv nutzen. Der zentrale Claim „Wir machen Sinn“ beschreibt unsere authentische Arbeitgebermarke erstklassig und differenziert uns sehr gut in einem hart umkämpften Personalmarkt. Zudem nutzen wir den Claim auch intern für die Bindung unserer Mitarbeitenden, da er auch Enthusiasmus und Stolz auf die eigene Arbeit vermittelt. Die Zusammenarbeit mit Frau Berg und Frau Hermanski hat hervorragend geklappt, ich würde sie jederzeit wieder als Beraterinnen engagieren.“

 

Vanessa Sept, Personalleiterin bei der GLASSLINE GmbH in Adelsheim

„Stefanie Berg hat 2018-19 in ihrer Zeit als Interims Marketingmanagerin ein Employer Branding Projekt für GLASSLINE initiiert und durchgeführt. GLASSLINE hat 60 Mitarbeitende. Die Zielstellung war: Bestandsaufnahme bei den Mitarbeitenden und in der Personalabteilung, Beteiligung der Mitarbeitenden im Projekt, Entwicklung einer authentischen Positionierung von GLASSLINE als Arbeitgebermarke, Formulierung des cultural fit und Kreation eines passenden Claims. Mit 8 intern geführten Workshops und zwei Strategiesitzungen mit der Personalleitung hat Frau Berg alle Ziele mehr als erreicht. Die Ergebnisse des Prozesses wurden vom Managementteam sehr gelobt und verabschiedet. Besonders gut hat mir gefallen, dass Frau Berg mit ihrer Methode „all in“ es in den Workshops erreicht hat, dass alle teilnehmenden Mitarbeitenden sich gut einbringen konnten. Wir werden die Positionierung "in touch with you" in Zukunft für unsere Website und in den Stellenanzeigen verwenden. Die Zusammenarbeit mit Frau Berg hat wirklich Spaß gemacht und die Ergebnisse waren sehr überzeugend.“

 

 

Das fiel uns auf!